Dienstag, 29. März 2016

Endlich Zeit zum Nähen

Hallo Ihr Lieben!

Hattet Ihr schöne Ostern? Bei uns kam alles ganz anders
als geplant, denn uns hatte der Magen- und Darm-Virus 
voll im Griff :-(......ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass am
Sonntag meine Waschmaschine kaputt ging......argh.....

Egal......Als es mir dann besser ging und sämtliche Termine ja
ad acta gelegt worden waren, hatte ich Zeit zum Nähen:



Nach diesem Schnittmuster. Und hier gibt es auch noch
eine bebilderte Anleitung!

Und? Was sagt Ihr?

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Freitag, 25. März 2016

Snap Pap

Hallihallo Ihr Lieben!


Es ist schon einige Wochen her, da habe ich mir Snap Pap bestellt.
Einige von Euch haben sicherlich davon gehört.

Snap Pap ist sooooo ein mega geniales Material....Wahnsinn!
Es ist veganes Papier, das wie Leder aussieht. Man kann es waschen (!), nähen,
bestempeln und auch prägen......besticken habe ich auch probiert.....hmmmm,
da habe ich vielleicht was falsch gemacht....das ging nicht soooo gut.

ABER: was ich Euch zeigen wollte, sind Stifte Mäppchen, die ich mit Snap Pap
gemacht habe.



Die geniale und super einfache Anleitung habe ich hier gefunden.
Vielen Dank, liebe Renate. Das Mäppchen ist soooo toll!!! Ich habe gleich
4 Stück gefertigt und an meine bastelwütigen Mädels verschenkt :-)))

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Donnerstag, 24. März 2016

Workshop Termine

Hallo Ihr Lieben!

Nur ganz kurz, denn ich stecke mitten in den Vorbereitungen
für das Osterfest :-)

Im März konnte/kann ich ja leider keine Stempelpartys und Workshops
geben. Für den April biete ich 2 Workshops an.

Das Thema lautet:

Ran ans Punchboard, fertig, los :-)

Habt Ihr Lust? Weitere Infos findet Ihr oben unter
"Workshop bei mir".

Oder habt Ihr Interesse an einer Stempelparty?
Auch dann dürft Ihr Euch gerne bei mir melden :-)

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja




Montag, 21. März 2016

5 Minuten Hasi mit Anleitung

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ostern steht vor der Tür....und ich weiß ja nicht, wie
Ihr das handhabt, aber zu Ostern gibt es bei uns nur eine
Kleinigkeit. Nach Möglichkeit wird die Kleinigkeit nebst gefärbten
Eiern im Garten versteckt. Und in diesem Jahr wird dieser kleine
Hase versteckt:


Süß, oder?

Damit Ihr den ganz schnell nachbasteln könnt, habe ich eine kurze
Anleitung geschrieben :-)

Ihr benötigt:


Einen Handschuh-Waschlappen, Schnur, eine Schere,
ein Ü-Ei, doppelseitiges Klebeband (sorry, ich weiß nicht, warum sich mein
Tombow auf das Bild geschlichen hat...tse, tse, tse...), kleine schwarze
Augen (In meinem Fall aus der Eulenstanze), ein kleines rosa Herz und einen
weißen Gelstift.

Los gehts's:


Ein Ohr abbinden.


Das zweite Ohr abbinden.

Dann in die Öffnung das Ü-Ei als Kopf reinschieben und abbinden:



Augen mit doppelseitigem Klebeband fixieren. Kleine
Glanzpunkte mit dem Gelstift setzen.


Näschen anbringen. Fertig :-))))

Für den Fall, dass Ihr einen Schein verschenken möchtet,
dann könnt Ihr ihn ziehharmonika-mäßig falten und mit einem
Schleifchen am Ohr anbringen:


Diesen Beitrag verlinke ich bei Kreativ durcheinander.

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Samstag, 19. März 2016

Ich bin dabei

Hallihallo!

Bei Kreativ Durcheinander dreht sich diesmal alles ums Ei :-)
Na ja, eigentlich um das Osterfest!

Und da dachte ich, dass diese beiden Hasen gut dazu passen!
Gewerkelt habe ich sie gemeinsam mit Jutta (huhu Jutta :-) auf
der Creativa. Gemacht sind sie aus einem Pappkegel,
einem Styroporei und ein bißchen Draht!



Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Donnerstag, 17. März 2016

Ich freue mich wie Bolle

Hallo Ihr Lieben!


Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue......
sooooooooo hammermäßig doll......WAHNSINN!!!

Denn nachdem wir gestern auf der Creativa waren, geht es gleich weiter
in den Werkstattladen von Alexandra Renke.

Und dort treffen wir Elisabeth von auf's papiergebracht, die für uns
einen Workshop macht.......ach.....ich kann Euch gar nicht sagen,
wie super toll ich das finde......freu....hüpf....jubel....

Für Elisabeth.....und vielleicht auch für Alexandra, wenn sie denn da ist
und überhaupt....., habe ich eine Kleinigkeit vorbereitet......


Ein kleines Wellnesspaket. Den Stempel habe ich bereits im
letzten Jahr bei Dini-Design gekauft. Die Stanze? 
Ganz klar......Alexandra Renke :-)))))



Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Mittwoch, 16. März 2016

Auf nach Dortmund

Hallo Mädels!

Ja.....juchu, während Ihr das hier lest, bin
ich schon auf dem Weg nach Dortmund zur Creativa.

Mit dabei sind Mareike, Jutta und Gudrun :-))))

Und für die drei habe ich eine Kleinigkeit vorbereitet:


In jeder Hülle befindet sich ein Kellnerblock.


Braucht man auf der Creativa UNBEDINGT, um sich
die Stände zu notieren, die man unbedingt ein weiteres Mal
besuchen möchte oder um sich die ganzen Stempel und Stanzen
zu notieren, die schon in die Einkaufstaschen gewandert sind.....lach....


Gesehen habe ich solche Notizzettel-Hüllen bei
Kerstin.  Kerstin macht echt tolle Sachen und sie kann sooo
genial nähen....Wahnsinn!

So, ich werde berichten, wie es war :-))))

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Sonntag, 13. März 2016

Zur Geburt

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag.

Ist es nicht zauberhaft draußen? Die Sonne scheint...ein Traum
Streicheleinheiten für die Seele, nenne ich das immer :-)))

Zur Geburt des kleinen Vincent durfte ich eine mehrseitige Karte
gestalten:




 Dieser wunderschöne Spruchstempel ist von Mundart aus
der Schweiz. Schaut mal im Online Shop vorbei, da
findet Ihr sooooooo schöne Stempel!



Und diese Stempel habe ich bei Alexandra Renke erworben.
Ein Traum, oder?


Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Montag, 7. März 2016

Noch mehr Raupen :-)

Hallo Ihr Lieben!

Wie ja schon berichtet, hat meine kleine
Maddie ihren 2. Geburtstag im Februar gefeiert.

So sah unsere Einladung aus:




Und dann gab es neben ganz vielen kleinen Leckereien
auch einen Kuchen in Raupenform:


Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Mittwoch, 2. März 2016

In the hoop

Hallo Ihr Lieben!

Meine kleine Tochter Madlen ist ja im Februar 2 Jahre 
alt geworden. Mit drei kleinen Freunden und deren
Mamas haben wir einen "Raupe Nimmersatt" Geburtstag gefeiert.

Zu diesem Anlass habe ich eine kleine Raupe gestickt:


Und der Clou an dieser Raupe ist.........


....dass sie sich in einen Schmetterling verwandeln kann.

Süß, oder?

Ich finde es ja sooo genial, was so eine Stickmaschine 
alles machen kann!!!

Die Stickdatei bekommt Ihr übrigens hier.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch, was ich zu
Madlens Geburtstag noch vorbereitet habe!

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja