Donnerstag, 1. Dezember 2016

Fremde Federn

Huhu Ihr Lieben!!!

Meine Tochter hat mit ihrer Freundin zusammen für den
Besuchsdienst (kennt Ihr das?) kleine Geschenke vorbereitet:



Becher gestaltet und Plätzchen gebacken haben die beiden Mädchen.

Von unserem Pastor haben sie 6 Adressen bekommen. Die älteren Damen
wurden dann besucht und die Mädels haben ihnen die Kleinigkeit überreicht.

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja


Kommentare:

  1. Guten Morgen... Ich finde es toll wenn Kinder sich engagieren.... Eine tolle Idee 😍 Lg ARDT

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt klasse aus... die fremde Federn *hihi*.
    Ganz viele liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja auch eine schöne Idee - und so schöne Geschenke! Toll!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Diese "Federn" stehen dir auch gut, Sonja. ;)
    Ein dickes Lob geht an die Mädels, die die Tassen so wundervoll gestaltet und die Plätzchen für diesen schönen Zweck gebacken haben. Eine ganz tolle Idee, die die beschenkten älteren Damen sicher sehr gerührt hat. DAS ist für mich Weihnachten!
    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind aber toll geworden und so perfekt!
    Echt schön, da werden sich die Damen bestimmt gefreut haben.
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Kannte ich noch nicht, aber ist eine ganz zauberhafte, liebe Geste! Ich geb Katrin recht - DAS ist Weihnachten :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Besuchsdienst kenne ich auch noch.
    Wir haben dann mit den Leuten gesungen.
    Die Tassen mit den Plätzchen ist eine schöne Ide.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  8. Besuchsdienst kenn ich nicht, aber die Idee ist toll. Die Tassen sehen super aus, da haben sich die Mädels aber sehr viel Mühe gegeben und damit den Damen eine Freude bereitet. Toll!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sonja,
    da kann ich nur zustimmen... tolle Geschenke haben die Mädels da gezaubert!
    Und mit "selbstgebackenen" Plätzchen kann man doch der älteren Generation
    immer eine große Freude bereiten... eine richtig schöne Einstimmung auf
    die Adventszeit!
    Herzliche Grüße Alex L.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber eine schöne Idee, Sonja! Die älteren Damen werden begeistert sein und die zwei Mädels haben ein gutes Werk getan. Darauf können sie sehr stolz sein - und du auch auf deine Tochter!
    Drück dich,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Bin baff... sowas von schön, Glückwunsch an die Beiden ;)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Hach, das ist was besonderes...
    Die Freude wird groß sein!
    Liebe Adventsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine zauberhafte Idee! Und die Tassen dazu... wunderschön gestaltet!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  14. Wow liebe Sonja, was für eine tolle Idee! Wunderschöne Tassen sind da entstanden, mega dickes Lob an die Mädels!!!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Sehen klasse aus, ganz toll gemacht.... da sieht man, dass sich Talent vererbt ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. wow...was für ein toller Einsatz von den Mädels!
    Die Becher sehen auch sooooo soooo klasse aus...Respekt!!!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  17. Eine sooo schöne Idee. Die Tassen sind wirklich toll und
    die Beschenkten haben sich bestimmt sehr darüber gefreut.
    Schönes 2.Adventswochenende, lg mona*

    AntwortenLöschen
  18. Egal welche Federn - das ist eine super Idee!!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen