Donnerstag, 28. Mai 2015

Stück für Stück

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich stecke in den Vorbereitungen meiner Katalog Party am Samstag.
Ich habe schon Einiges mit den neuen Sachen gewerkelt. ABER
das alles zeige ich Euch dann so nach und nach :-)))

Vor einiger Zeit -nämlich hier- erzählte ich Euch etwas von einem großen Projekt.
Claudi und ich haben damit begonnen. Bei den ersten Treffen 
zu unserem Projekt habe ich vergessen Fotos zu machen...nun gut.

Beim ersten Mal haben wir auch nur den Stoff zugeschnitten. 
Beim zweiten Treffen haben wir dann mit meiner Sticki herzallerliebste
Engel auf Filz gestickt. Diese wurden dann kreisrund ausgeschnitten
und auf die Reißverschluß- bzw. Einstecktasche genäht.

Am Pfingstmontag haben wir uns erneut getroffen 
und da ging es dann fröhlich weiter. Taschen auf die Front- bzw 
Rückseite nähen, Gurtband verzieren und anbringen.

Ha...und diesmal habe ich auch an die Fotos gedacht:






Ihr seht, so eine Tasche ist nicht an einem Abend fertig. Sie bedarf viele
einzelne Schritte. Aber was das Tolle ist, Claudi und ich treffen uns, 
verbringen ein paar Stunden gemeinsam.....mal fluchend,
 weil die Nähmaschine nicht so will wie wir, mal ratlos, weil
wir den Sinn der Anleitung nicht verstehen, aber meistens lachend
und am Ende eines Abends immer stolz, weil wir wieder ein
ganzes Stück weiter gekommen sind.

Mal schauen, wie viel wir beim nächsten Treffen schaffen :-)))

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja


Kommentare:

  1. Ach herrje, sind das knuffige Engelchen, Sonja!?!??!?! Die Tasche sieht wirklich ganz, ganz toll aus!
    Da scheint ihr beiden ja einen riesigen Spaß zusammen zu haben. Dann macht es ja auch gleich DOPPELT so viel Spaß! !!!

    Wünsche euch weiterhin viel Erfolg bei euren Projekten.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    die Tasche sieht wunderschön aus, ich habe sie ja auch schon in "echt" gesehen....wirklich superklasse....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen