Mittwoch, 14. Januar 2015

Noch mehr Punkte

Hallo Ihr Lieben!

Also...in der Hexagon-Box war ein kleines
genähtes Dreieckstuch. Und wie Ihr Euch vorstellen könnt,
war auch das mit kleinen Pünktchen :-)))



Ich habe das Tuch so gemacht, dass der kleine Junge es von 
beiden Seiten nutzen kann. Blau mit weißen Pünktchen auf
der einen Seite und gaaaanz weicher Kuschelfrottee auf
der anderen Seite.

Und hier das komplette Set:



Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja

Kommentare:

  1. Liebe Sonja!
    Die Verpackung und das Dreieckstuch sind ja auch Zucker!!!!! Tolle Idee zur Geburt auch mal Federn zu verwenden!
    Da haben sich die Beschenkten sicherlich sehr gefreut!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,

    eine schöne Idee ein selbst genähtes Dreieckstuch zu verschenken. Alles passt so harmonisch zusammen, toll.......

    Viele Grüße
    Monika aus Bremen

    AntwortenLöschen