Dienstag, 16. Dezember 2014

Anleitung für einen Schoko-Schieber

Hallo Ihr Lieben!

Wie ja bereits gestern angekündigt, möchte ich Euch heute 
zeigen, wie man einen Schoko-Schieber bastelt.

Dabei ist es ganz egal, ob Ihr so Fußball Schokokugeln habt
wie ich in meinem Beispiel, oder ob Ihr Küsschen oder die 
goldenen Kugeln verschenken wollt.

Ich mache mir auf einem Schmierpapier meist eine Skizze
und messe mir dann die Länge, Breite und Höhe aus.


Ihr müsst darauf achten, dass das Maß der beiden
dicken Linien gleich groß ist. In meinem Fall 3 cm.

Alles in allem ergibt sich für den Cardstock ein Maß von
9 x 15,2 cm. Gefalzt wird die kurze Seite bei 3 und 6 cm.
Die lange Seite habe ich beidseitig bei 3 cm gefalzt.


Dann klebt Ihr Eure kleine Box zusammen.


Hier habe ich noch eine kleine Aussparung mit dem 1/2" Inch
Kreis ausgestanzt.

Als nächstes benötigt Ihr die Hülle. Für die Länge habe ich 2 mm
hinzugegeben, also 9,4 cm. Und da die Höhe ja 3 cm beträgt 
und die Breite ja auch, ergibt sich, wenn man 1 mm zum Falzen
hinzu rechnet, 3,1 / 6,2 / 9,3 und 12,4 plus 6 mm Klebelasche.
Also 9,4 x 13 cm.


Und dann legt Ihr die Hulle um Eure kleine Box und klebt
sie zu. So wie hier:


Dekorieren und befüllen:


Fertig!!!

Alles Liebe und bis bald.

Eure Sonja




Kommentare:

  1. Vielen Dankl für dein Anleitung, liebe Sonja. Anleitungen kann man ja nie genug haben, irgendwann gebraucht man mal schnell eine Verpackung und dann..................*g*

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle ausführliche Anleitung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen