Dienstag, 18. November 2014

Darf ich vorstellen........Herr Schneemann :-)))

Hallo Ihr Lieben!

wie ich Euch ja schon gestern angekündigt habe, 
wird es heute eisig. Drum setzt Euch mit einer
Tasse Tee hin und bastelt mit mir diesen kleinen Kerl:

Er eignet sich ideal, um ein Amicelli und 
einen Kaffeestick zu verschenken.

Auf geht´s:

Am linken oberen Bildrand steht mein Tee ;-) Zusätzlich benötigt 
Ihr ein Stück Cardstock in cremeweiß 6"x6" (Inch)......
Falls Ihr Euch wundert......es gibt eine Videoanleitung einer
Amerikanerin, darum sind die Angaben zum größten
Teil in Inch.....allerdings habe ich diese nicht wieder gefunden.

Ihr legt es bei 2" an, falzt und stanzt.
 Danach wiederholt Ihr das bei 2 5/8"!
Das macht Ihr rundherum. Dann sieht das so aus:

Unten schneidet Ihr die Klebelaschen ein.

Könnt Ihr es sehen? Die Ränder habe ich geinkt.



3/4" x 2" in cremeweiß, das sind die Arme, darum braucht Ihr
die auch zweimal. Und noch den 2 1/2" Kreis, auch in
cremeweiß. Das kleine Oval in glutrot zweimal ausstanzen.
Auch hier habe ich die Ränder geinkt.

Und so wird es zusammen gesetzt:


 Nun folgt der Kopf mit dem Hut.
 Dafür braucht Ihr in schwarz ein ausgestanztes
Wortfenster und ein 3,5 x 3,5 cm(!) großes Quadrat.


Die Augen habe ich mit meiner Lochzange ausgestanzt.
Die Nase ist ein halber Wimpel. Die Wangen habe ich
mit einem Schwämmchen in rosenrot ganz zart aufgerieben.
Den Mund habe ich mit einem  Fineliner aufgemalt, genauso
wie die kleinen Augenfältchen ;-)
Ach so.....die Rundung am oberen Rand des Hutes bekommt
Ihr wie folgt hin:
 
Und so sieht er dann aus:


Alles Liebe und bis bald.
Eure Sonja

Edit: Die liebe Anke hat das Video im Netz gefunden!
Klickt hier.
Danke Dir, Anke!!!


Kommentare:

  1. Liebe Sonja,

    der Schneemann ist dir super gelungen....und toll, gleich mir der Anleitung....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Toller Schneemann mit genialer Anleitung, liebe Sonja!!!!!!!! Ich habe ihn auch schon gemacht :-) Kam hier sehr gut an!
    Bin schon gespannt, was du uns morgen präsentierst!?!?

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja ein ganz Süßer! Danke für die schnucklige Verpackungsidee und danke für die tolle Anleitung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen